Erfahrung verbunden mit Visionen

Unser Selbstverständnis

Die Altano Gruppe

Die Altano Gruppe bietet ein breites Spektrum diagnostischer und therapeutischer Maßnahmen auf dem Gebiet der Tiermedizin. Unsere Vision ist es, die Gruppe weiter auszubauen und die renommiertesten Kliniken und Praxen überregional zusammenzuführen. Als Expertennetzwerk stellen wir kompetentes Fachwissen zur Verfügung und setzen in der tierärztlichen Versorgung neue Maßstäbe.

Jeder Standort der Altano Gruppe arbeitet auf einem hohen fachlichen Niveau. In den Kliniken wird mit unterschiedlichen Behandlungsschwerpunkten Erfahrung und Know-how gesammelt. Durch ständigen Austausch innerhalb der Gruppe stellen wir eine optimale tiermedizinische Versorgung sicher, in allen Bereichen.

Zum Altano Medical Board gehören die Spitzenmediziner der Kliniken . Sie besprechen aktuelle medizinische Erkenntnisse und beraten bei Einführung neuer Verfahren oder innovativer Technik. Unser Ziel: ein einheitlicher Behandlungsstandard in allen Einrichtungen des Netzwerks.

Wir bauen die Standorte der Altano Gruppe zu Kompetenzzentren aus. Durch Spezialisierung und Bündelung von Fachwissen bieten wir exzellente Behandlungen an, die weit über die Grund- und Regelversorgung hinausgehen. Davon profitieren Tiere und ihre Besitzer.

Durch Unterstützung in Marketing und Personalentwicklung gewinnt die Altano Gruppe hochmotivierte, kompetente Fachkräfte. Mitarbeiter profitieren von einem breit gefächerten Aus- und Weiterbildungsprogramm, entsprechend ihrer Interessenschwerpunkte werden sie gefördert.
Weiterbildungsermächtigungen für verschiedene Fachgebiete des deutschen Fachtierarztes und des europäischen Colleges ermöglichen eine Spezialisierung, die dem stetig wachsenden Wissensstand der Tiermedizin gerecht wird.

Der gemeinsame Einkauf von Medikamenten und Betriebsmitteln steigert die Wirtschaftlichkeit der Altano Gruppe. Ein finanzstarker Partner ermöglicht Investitionen und die Einrichtung von Kompetenzzentren verschiedener Fachbereiche. Eine Steigerung der Fallzahlen gewährleistet höchste Effizienz. Bei Altano werden Klinikabläufe und Administration gruppenübergreifend optimiert.

Um die Qualität der Medizin an den verschiedenen Standorten zu sichern, investiert die Altano Gruppe in optimale Arbeitsmittel und innovative Technologie. Wir planen Seite an Seite Klinikerweiterungen sowie notwendige Anschaffungen und organisieren diese zentral. So stehen den Patienten in den verschiedenen Regionen optimale Diagnostik- und Therapiemöglichkeiten zur Verfügung.

Als Altano Gruppe schaffen wir Arbeitsbedingungen, die es ermöglichen, familiären und beruflichen Herausforderungen gerecht zu werden. Mit flexiblen Arbeitszeitmodellen tragen wir aktiv zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie bei. Dadurch binden wir hochqualifizierte Mitarbeiter langfristig an die Kliniken. Für uns zählt ein gutes Arbeitsklima und eine positive Unternehmenskultur, damit sich das Team auf die Genesung der Tiere konzentrieren kann.

In der Altano Gruppe unterstützen wir uns gegenseitig und lösen Probleme schnell und unkompliziert. Engpässe, die durch Personalausfälle von Mitarbeitern entstehen, werden unverzüglich kompensiert. So gewährleisten wir eine konstante Versorgungsqualität.

Durch den Beitritt zur Altano Gruppe profitieren Kliniken und Praxen von einem professionellen Netzwerk. Gleichzeitig genießen sie operative Eigenständigkeit und ein hohes Maß an Eigenverantwortung. Die Tierärzte bleiben bei der eigenständigen Tierklinik angestellt und Mitglieder der jeweiligen Tierärztekammer und des Versorgungswerkes. Die erfolgreiche Philosophie der Klinik mit ihren Mitarbeitern und ihrem Kundenkreis wird in der Gruppe weitergeführt. Entscheidungen werden immer zum Wohl der Tiere getroffen.

Wer seinen Verantwortungsbereich guten Gewissens abgeben möchte, für den ist Altano der richtige Partner. Wir bieten umfassende Möglichkeiten im Rahmen der Nachfolgeregelung und suchen nach Lösungen, die für alle Seiten zufriedenstellend sind. So gibt das Netzwerk Sicherheit für Mitarbeiter und Kundenkreis und das Lebenswerk wird weitergeführt.