Fortbildungen bei Altano

Neue Reproduktionstechniken

17—07—2019 (Fortbildung)

Am Mittwoch, den 17. Juli 2019 stellen Dr. Kim Spilker und Dr. Jutta Sielhorst neue Reproduktionstechniken vor, die bei wertvollen Zuchtstuten zu mehr als einem Fohlen pro Jahr führen können und eine parallele Sport- und Zuchtnutzung ermög- lichen. Bei Sportstuten und Stuten mit eingeschränkter Fruchtbarkeit oder stark limitierter Samendosis und -qualität hat sich die assistierte Reproduktionsmedizin im benachbarten Ausland bereits als neuer Weg für den Zuchtfortschritt etabliert. Wilken Treu vom Westfälischen Pferdestammbuch wird die Chancen und Risiken für die die deutsche Sportpferdezucht beleuchten.

Referenten

Dr. Jutta Sielhorst Dipl. ECAR, Dr. Kim Spilker, Wilken Treu (Westfälisches Pferdezentrum)

Weitere Informationen zum Zeitplan, Fortbildungskosten, Anmeldung und Übernachtungsmöglichkeiten finden unter www.tierklinik-karthaus.de.